Nachgefragt

18.01.2024

Nachgefragt: Stadtwerke Schwerin planen Ausbau der Fernwärme bei stabilen Preisen

Im Interview der Woche fragt Thomas Böhm den Schweriner Stadtwerke-Chef Dr. Josef Wolf, wie das Unternehmen mit den großen Herausforderungen des Jahres 2023 umgegangen ist. Die Preisschwankungen auf dem Energiemarkt haben die Stadtwerke gut überstanden. Die Sanierung der Heizkraftwerke in Schwerin Süd und Lankow sind fast bewältigt. Die Geothermie-Anlage steht nach Anlaufproblemen kurz vor der Inbetriebnahme. Die Stadtwerke Schwerin bleiben auch 2024 in der Stadt ein verlässlicher Partner für die Daseinsvorsorge - nicht nur in Sachen Energie - auch was Kultur, Sport und Soziales betrifft.

Seite 1 von 14, Insgesamt 79 Einträge.

zurück12345