Erzengel Michael schwebt vom Schweriner Schloss

Am 9. Februar wurde Erzengel Michael von der Kuppel des Schweriner Schlosses gehoben, um ihn in Berlin zu restaurieren. Das Wahrzeichen wird dort in den kommenden Monaten auf Schäden untersucht, mit Laser gereinigt, ausgebessert und mit einer neuen Vergoldung versehen. Im Spätsommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Das erklärte Ziel ist es, dass Erzengel Michael die Gäste der großen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit wieder vom Dach des Schlosses begrüßt.
Datum: 09.02.2024
Rubrik: Gesellschaft

Gesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren